Biomorphe Struktur

  • Material: Wei├čglas / Kupfer- patiniert Ma├če: (HxBxL) 20cm x 50cm x 86cm

WECHSELWIRKUNG

In meiner Arbeit habe ich zwei unterschiedliche Materialien miteinander in Wechselwirkung treten lassen. Die jeweiligen Qualit├Ąten der Materialien Glas und Metall habe ich w├Ąhrend des Werkprozesses und dar├╝ber hinaus genutzt. Im Ergebnis entstanden Schalen-Objekte mit organischer Formensprache sowie aber auch linearer Raumbeschreibung. Metall und Glas bilden zusammen einen Materialkontrast. Die Metalllinie liegt optisch im Formverbund mit dem Glas zusammen und verschmilzt somit mit ihr zu einer Einheit. Es ist deutlich erkennbar das die Metalllinie als formgebendes Element im Entstehungsprozess gedient hat. Die Linien bzw. die Kanten der Metallform, Schwingen zusammen mit der ├Ąu├čeren Glaskante im Raum umher.
Ein vielf├Ąltig interpretierbarer und individueller Charakter wird dadurch erzeugt.